Startseite
Clubschiff
Reviere
Gastliegeplätze
BCE Mitgliedschaft
Umgebung

Winterlager


Downloads - Deutscher
Motoryachtverband

Anfahrt Lage Umgebung
Impressum
Kontakt
   
   

BCE
Boots-Club-Eltville e.V.
Steganlage Rüdesheim am Rhein, Strom-km 525,3
rechtes Rheinufer

BCE  Boots-Club-Eltville e.V.

Rüdesheim am Rhein

BC Eltville - alter Schutzhafen der Stadt Rüdesheim bei Strom-km 525,3 am rechten Rheinufer.


Der Boots-Club-Eltville - kurz BCE genannt - wurde im Jahre 1974 gegründet. Seit dem 25. Juli 1988 ist der Club mit seiner hochwertigen schwimmenden Steganlage beheimatet im ehemaligen Schutzhafen der Stadt Rüdesheim bei Strom-km 525,3 am rechten Rheinufer.

Der BCE ist Verbandsverein des Deutschen Motoryachtverbandes und hat seine Anlage im vorderen Teil des Hafens auf der rechten Seite. Links und rechts sowie im hinteren Teil des Hafenbeckens sind weitere teils private Steganlagen ansässig. Derzeit bieten die ausgesprochen ruhigen und strömungsfreien Liegeplätze des BCE, umgeben von hohem Baumbestand, etwa 30 Booten bis 12m Rumpflänge Platz.

Die Anlage selbst ist etwa 130 m lang. Jeder Liegeplatz verfügt über Fingerstege von 8 oder 10m Länge, die ein angenehmes Anlegen ermöglichen. Strom, Wasser, Telefon und sanitäre Einrichtung sind selbstverständlich  vorhanden.


Steganlage: Werftbau der Assmus-Werft, Glückstadt.

 
Ruhige und strömungsfreie Liegeplätze, etwa 30 Boote bis 12m Rumpflänge.


Boots-Club-Eltville am Rhein - Verbandsverein Deutscher Motoryachtverband